Ermitage les Claives

25,00 CHFinkl. MwSt.
5 1
,
5/ 5

Flasche
Menge

Technische Daten
Traube
: Marsanne blanche
Steckertyp
: Kork
Begleitung
: Choucroute
Begleitung
: Gâteau aux pommes
Begleitung
: Poisson en sauce
Begleitung
: Cassolette de bolets
Begleitung
: Fromage corsé

Die Rebsorte Marsanne Blanche, oder Ermitage für die Walliser, gibt es in unserem Kanton seit etwa hundert Jahren. Gleich wie die Petite Arvine gefällt es ihr auf unseren sonnigen Terrassen Les Claives in Fully, weil sie spätreif ist. Wir ernten sie am Ende der Weinlese bei durchschnittlich 105° Oe. Der Ermitage wird auf Hefe im Tank gekeltert, ohne 2. malolaktische Gärung. Zart, aber ohne Restzucker, hat er eine sehr aromatische Nase nach Himbeerschnaps und Trüffeln, mit Noten nach reifen Früchten (Pfirsich), frischen Haselnüssen und Holunderblüten. Am Gaumen ist er angenehm lebhaft, rund und weich; ein dichter, vollmundiger Wein. In seinem langen, mächtigen Finale kommt eine leichte Bitterkeit zum Ausdruck, sehr charakteristisch für diese Rebsorte. Der Ermitage ist vor allem ein Wein für die Gastronomie, der sehr gut zu einer Käseplatte oder einem warmen Vacherin Mont d’Or, zu Sauerkraut oder einem Pilzragout passt! Kann auch sehr gut zum Apéro serviert werden. Der Ermitage ist manchmal in seiner Jugend etwas zurückhaltend. Aber wenn Sie Geduld mit ihm haben (mindestens 2 Jahre), wird er Sie sehr glücklich machen!